Offenes Treffen, der privaten ‚Kontakt-Gruppe für Angehörige und Interessierte von Menschen mit Handicap‘

Mittwoch, 14.08.2024

dieses Mal ist ein Spaziergang und Picknick in Herrnrast, Ilmmünster mit Kind und Hund geplant.

Treffpunkt 09:30h Parkplatz Herrnrast

Ich freue mich auf Deine Anmeldung, den gemeinsamen Austausch, Deine Geschichte & Deine Anregungen.

Weitere Termine zum offenem Treffen der privaten ‚Kontakt-Gruppe für Angehörige und Interessierte von Menschen mit Handicap‘:

Mi. 25.09.2024 „Verlust und Kreativität“

von 9:30 bis 11:00 Uhr mit Anni Platz statt und im Evangelisch-Lutherische Gemeinde Pfaffenhofen, Josef-Maria-Lutz-Straße 1.

Es ist mir noch unklar, ob ich mich darauf einlassen kann …

Ich weiß nicht so recht …

Ich habe eine Frage …

In meiner monatlichen Gesprächszeit lade ich Sie herzlich dazu ein, all Ihre Fragen zu stellen, Ihre Welt der Trauerbegleitung kennenzulernen und herauszufinden, ob ich die richtige Begleiterin für Sie bin.

Jeden 3. Freitag im Monat stehe ich Ihnen telefonisch

von 7:05 bis 9:05 Uhr unter der Nummer 0172/ 543 15 23 zur Verfügung.

Doch auch außerhalb dieser Zeit können Sie mich sowohl telefonisch als auch per E-Mail erreichen, um Sie jederzeit zu unterstützen

Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren. Ich bin gerne für Sie da.

Trauer hat vielfältige Facetten, und ebenso vielfältig ist unser Umgang damit.

Außerdem monatlich

Vorträge & Workshops in der

Mia Lounge

Eitensheim

Stärkende Waldbade-Erfahrung: „Verlust und Veränderung“

Verlust ist eine universelle Erfahrung, die uns in vielen Formen und zu verschiedenen Zeiten im Leben begegnen kann. Vom Verlust eines geliebten Menschen über den Verlust einer Beziehung oder einer Freundschaft bis hin zum Verlust von Besitztümern oder Idealen – jeder Verlust hinterlässt seine Spuren und kann eine Herausforderung sein.

Dein Schnuller war wahrscheinlich nur der Anfang einer Reihe von Dingen, die du im Leben verloren hast. Ob es sich um eine Trennung, einen Umzug, einen Jobwechsel oder
gesundheitliche Herausforderungen handelt, Verlust bedeutet immer eine
unerwünschte Veränderung. Oft reagieren wir darauf negativ und erleben
Gefühle von Angst, Unsicherheit und sogar das Gefühl, unsere
Lebensperspektiven zu verlieren.

Es ist wichtig, Raum für Trauer und Veränderung zu schaffen, und Unterstützung von anderen anzunehmen, um den Prozess des Freigebens und der Neuanpassung zu erleichtern.

Treffen wir uns und reden darüber:

am Samstag, den 08.06.2024, von 13:55 bis 16:55 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Waldfriedhof Reichertshausen

Jennifer Pletschacher

YOU GROW and RISE- Coaching und Naturerleben